Yogatherapie

Foto (c) Robert Brünner
Yogatherapie @ yogamed

Im öffentlichen Bewusstsein wird Yoga hauptsächlich mit Entspannung in Verbindung gebracht. Doch ist in zahlreichen wissenschaftlichen Studien längst belegt, was die Yoga-Meister des alten Indien schon seit Jahrhunderten wissen: Yoga ist eine therapeutisch äußerst wirksame Methode zur Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparates, aber auch bei vegetativen Störungen wie etwa Bluthochdruck oder Verdauungstörungen.

 

Therapeutischer Yoga wird in Form einer Einzeltherapie angewandt. In den einstündigen Einheiten, die idealerweise 1x/Woche durchgeführt werden, geht Yogaärztin Dr. Claudia Mainau gezielt auf Ihre körperlichen Beschwerden und systematischen Blockaden ein und löst diese mithilfe von sanften, aber wirkungsvollen aktiven und passiven Bewegungen, Atemübungen und kurzen Meditationseinheiten Schritt für Schritt auf.

 


(c) Jean van Lülik

 

 

Wir ersuchen Sie um Vereinbarung

Ihres persönlichen Termins für Yogatherapie

per Telefon (01-943 20 01)

oder über die Kontakt-Seite!

 

 

 


Fragen? Über die Kontakt-Seite können Sie direkt in Verbindung mit der Ordination Dr. Mainau treten :-)